Placeholder image


Von Walter Tillmann sind folgende Veröffentlichungen
zu textilhistorischen Themen erschienen, hier eine Auswahl: ALL MIN LEÄVE HAB ECH MOEDDE WEÄVE,
800 Jahre Oedt, Heimatverein Oedt 1970

ANMERKUNGEN ZUM BESUCH EINER ENGLISCHEN BAUMWOLLSPINNEREI
AM 18. SEPTEMBER 1827, in Rheydter Jahrbuch 1979

SPINNEN UND WEBEN
TEXTILVERARBEITUNG AM NIEDERRHEIN,
Grefrath 1981 VOM FLACHS ZUM LINNEN,

BAUER, SPINNERIN UND WEBER BEI DER ARBEIT, Krefeld 1981

KULTURHISTORISCHE ZINNFIGUREN,
BLICK IN DIE WEBSTUBE EINES LEINENWEBERS UM 1820. Hannover 1983

TAGEBUCH EINER ERINNERUNG,
Flachsanbau bis Räepfest in Hinsbeck 1982/1983

SAMT WEBEN - ABER WIE? in:
Lobberich, ein Kirchspiel an der Nette, Nettetal 1987

ALT-VIERSENER SCHÜTZENSILBER ERZÄHLT TEXTILGESCHICHTE,
in Rheinisches Jahrbuch für Volkskunde, Bonn 1987/88

VIEL GESCHREI UND WENIG WOLLE - TEXTILE SPRUCHWEISHEITEN. Viersen 1988

VOM FLACHS ZUM LINNEN - BAUER, SPINNERIN, WEBER UND BLEICHER BEI DER ARBEIT, Krefeld und Nettetal 1993

VIEL GESCHREI UND WENIG WOLLE - TEXTILE SPRUCHWEISHEITEN. Viersen 1994

HANDEL, GEWERBE UND LANDWIRTSCHAFT IN HINSBECK,
in: Beiträge zur Geschichte, Sprache und Natur einer niederrheinischen Gemeinde, Viersen 1997
VIERSENER INDUSTRIEGESCHICHTE AM BEISPIEL DES TEXTILWERKEs PONGS & ZAHN, Baumwolle, Verein für Heimatpflege Viersen 1998

SEIDE, SAMMET UND SOZIALES, FRIEDRICH FREIHERR VON DIERGARDT,
Verein für Heimatpflege Viersen 2000

VON PLUNDER UND FALLSTRICKEN,
DOPPELSINNIG GESPONNEN + GEWEBT, Viersen 2004

SIE WILL NICHT MEHR SPINNEN,
LIEDER UND MÄRCHEN FÜR ERWACHSENE, Viersen 2004

FLACHSSPINNEN UND NOT - JEDOCH ARBEIT UND BROT,
Verein für Heimatpflege Viersen 2006

ES WERDE LICHT - VON KIENSPAN, DOCHTEN, KERZEN UND LAMPEN, LICHTERN, LEUCHTEN, Viersen 2006/2007

PAPIER ZÄHLT ZU TEXTIL,
PAPIER, DAS ETWAS ANDERE „TEXTILE  MATERIAL, Hinsbeck 2007

TOPFLAPPEN - VOM HÖLZCHEN AUFS STÖCKCHEN GEHOBEN, Viersen 2007

DURCH 72 HÄNDE GEHT DER FLACHS EH ER ALS LEINENHEMD GETRAGEN WIRD - 72 ARBEITSSCHRITTE MIT KOMMENTAREN UND 72 GESCHICHTCHEN ZUM THEMA FLACHS-LEINEN, in Vorbereitung

In den Heimatbüchern des Kreises Kempen-Krefeld bzw. Viersen sind folgende Aufsätze von Walter Tillmann zu finden:

Vom Sammet zum Doppelsamt (1969), Die soziale Lage der Handweber am Niederrhein 1848 - 1898 (1970), Friedrich von Diergardt und seine sozialen Taten (1971), Das Stulpenleinen (1972), Die Haarlemer Leinenbleichereien und der Niederrhein (1973), Friedrich von Diergardt (1974), Diergardt und die französischen Gewerbegesetze im preußischen Rheinland (1975), Friedrich von Diergardt und seine Mithilfe zur Verbesserung des Postwesens (1977), Textile Notbehelfe aus der Kriegs- und Nachkriegszeit (1992)
Preußische Wirtschaftsförderung mit Beispielen aus 1787 bis 1796 (2007),
Und Vera Schreurs schrieb: Die Scheune von Alt-Kämpken bei Hinsbeck (1988).